Montag, 20. Mai 2013

warumLila unplugged

Hallo Leute,

ich dachte mir, ich schreibe heute mal was über das was ich so dieses Wochenende gemacht habe.
by burningheartreports.blogspot.de
Wie ihr es dem Titel entnehmen könnt war ich auf einem warumLila-Konzert. Der Auftritt war wirklich sehr gelungen, auch wenn nur so um die 50 Leute da waren. Das war für dieses Wochenende aber Rekord.

Ich war schon auf zwei warumLila-Konzerten (einmal beim Jugendfestival in Annaberg-Buchholz und einmal beim Basecamp) und hab die Band jetzt auch schon zum 2. Mal unplugged gesehen/gehört. Das erste Mal war als sie bei uns in der Schule waren.  (Vita meinte nur: " Dich hab ich auch schon irgendwo mal gesehen", als er Cindy und mich gesehen hat. :) )

Wer in die Musik mal reinhören will, kann das auf der Facebookseite oder auf YouTube machen.


Ich war gestern Abend übrigens mit den Mädels von Burnin' Heart Reports unterwegs und hab mit ihnen und warumLila Abendessen gegessen. Alles ganz nette Leute :)
Nochmal ein herzliches Dankeschön an Caro, dass ich bei dir mitfahren konnte, für das "Weltbeste Frühstück und die weltbeste Unterkunft" ;D Schaut doch mal bei den Mädels vorbei. burningheartreports.blogspot.de
by burningheartreports.blogspot.de
Ich wünsche euch allen eine schöne Woche.
Be blessed

Eure Michelle

PS: Danke für über 2144 Aufrufe :)
PPS: Vorhin hat das Internet irgendwie gesponnen, deshalb musste ich den Post nochmal umändern.

Freitag, 3. Mai 2013

Shabbat?

Hallo Leute,

heute Abend beginnt wieder der Shabbat...
Moment! Shabbat? Was ist das denn?
Ganz einfach: Der Shabbat ist der 7.Tag von dem immer gesprochen wird. Der Ruhetag. Der heilige Tag.


Am siebten Tag hatte Gott sein Werk vollendet und ruhte von seiner Arbeit aus. Darum segnete er den siebten Tag und sagte: "Dies ist ein ganz besonderer, heiliger Tag! Er gehört mir." 1.Mose 2,2/3

Der siebte Tag... ist das nicht eigentlich Sonntag? Da wird schließlich gefeiert und in die Kirche gegangen!
Der siebte Tag beginnt am Freitag mit Sonnenuntergang und endet am Sonnabend/Samstag mit Sonnenuntergang. Dieser Tag ist der Shabbat, der auch heute noch im Judentum und von einigen christlichen Gruppierungen gefeiert wird.
Der Sonntag ist der erste Tag. Er wird gefeiert, weil Jesus an einem Sonntag auferstanden ist.

Was ist so besonders am Ruhetag?
Der Sahbbat ist ein heiliger Tag. Er gehört Gott. Am Ruhetag macht man für gewöhnlich gar nichts.

Was ist denn nun mit dem Sonntag?
Der Sonntag ist und bleibt christlicher Ruhe- und Feiertag.

Ich dachte, ich schreibe heute einfach mal was zum Thema Shabbat.

Bis zum nächsten Mal
Be blessed
Michelle